Frauen

„Gebrauchter Nachmittag“ beim HSV

25.Februar 2019

Gehörig unter die Räder kamen die Handballerinnen der TSG Calbe beim favorisierten HSV Magdeburg. Mit 20:31 (11:13) fiel die Niederlage schmerzhaft aus und offenbarte einmal mehr Grundsätzliches. „Die ersten 20 Minuten waren gut“, beginnt Trainer Ronald Kampe mit dem Positiven. Zwar ließen die Saalestädterinnen, die sich eine ganze Reihe ordentlicher Möglichkeiten erarbeitet hatten, einige Chancen […]

weiterlesen »

Frauen enteilen nach der Pause

05.Februar 2019

Die Tabelle hatte am Ende Recht. Beim Kreisderby zwischen dem HC Salzland und der TSG Calbe behielten die favorisierten Gäste über 60 Minuten die Oberhand und siegten nach guter Leistung ungefährdet mit 28:17 (11:7). Fast 90 Zuschauer boten in der immer noch neu riechende Salzlandsporthalle die perfekte Kulisse für das ewig junge Sachsen-Anhalt-Liga-Duell zwischen den […]

weiterlesen »

Glück und Pech nah beieinander

15.Januar 2019

In einem spannenden Spiel sicherten sich die Handball-Frauen der TSG Calbe den zweiten Derbysieg der Saison. Die Sieben von Trainer Ronald Kampe schlug die SG Lok Schönebeck mit 26:23, weil auch das Glück auf ihrer Seite war. Er ging auf die Knie. Sein Blick wandte sich der Hallendecke zu. Mit einem fragenden Blick schaute Dirk […]

weiterlesen »

„Haben es wieder im Angriff verloren“

08.Januar 2019

In Oebisfelde zu verlieren, ist sicherlich keine Schande. Auch die sieben Tore Differenz stellten kein großes Manko dar, wäre am Ende nicht das Gefühl, dass für die Handballerinnen der TSG Calbe einfach mehr drin gewesen wäre. So steht in der Tabelle eine 27:34 (10:12)-Niederlage und in der Erinnerung bleibt es ein insgesamt schwacher Auftritt. „Wir […]

weiterlesen »

Ein Gefühl, das voll und ganz zur Vorweihnachtszeit passt

20.Dezember 2018

Jubelnd ließen sich die Sachsen-Anhalt-Liga-Handballerinnen der TSG Calbe nach dem 28:23 (15:9)-Heimsieg gegen den SV Oebisfelde von ihren Fans feiern. Das gute Gefühl, das die Trainer Ronald Kampe und Gunnar Lehmann vor dem Spiel beschworen haben, hatte gehalten. Selten erlebte man die Saalestädterinnen so befreit auf der Platte, mutig im Angriff und gleichzeitig bärenstark in […]

weiterlesen »

Frauen dominieren in Coswig

11.Dezember 2018

Glücklich, dass der Plan aufgegangen ist, kehrten die Sachsen-Anhalt-Liga-Frauen der TSG Calbe nach ihrem 24:19 (12:8)-Erfolg beim SV Blau-Rot Coswig heim. Das Punktekonto ist damit wieder ausgeglichen, der Platz im Mittelfeld gesichert. „Ich hatte eigentlich nie das Gefühl, dass wir es verlieren“, gestand Trainer Ronald Kampe, der bereits vor der Partie ausgesprochen optimistisch war. Der […]

weiterlesen »

Zum ersten Mal die 30 Tore geknackt

04.Dezember 2018

Nach zuvor fünf Spielen ohne einen Sieg beendeten die Sachsen-Anhalt-Liga-Handballerinnen der TSG Calbe die Negativserie. Gegen den HC Burgenland II gewannen die Saalestädterinnen in der heimischen Halle mit 30:27 (16:14). Zum ersten Mal in dieser Saison leuchtete die 30 für die Sachsen-Anhalt-Liga-Handballerinnen der TSG Calbe an der Anzeigetafel. Dem bisher erfolgreichsten Angriff der Saison stehen […]

weiterlesen »

Pokal: Frauen haben wieder ihre zehn Minuten

21.November 2018

Nach nur einem Spiel hat sich das Thema HVSA-Pokal für die Handballerinnen der TSG Calbe erledigt. Nach einem knappen 27:29 (12:14) gegen Ligakonkurrent Oebisfelde schieden sie am Ende unglücklich aus, wie Trainer Ronald Kampe versicherte: „Wir halten mit, kämpfen uns heran und haben das Spiel in der Hand. An der Stelle könnten wir es auch […]

weiterlesen »

Den Anschlusstreffer verpasst

13.November 2018

Mit 23:27 (10:13) verloren die Sachen-Anhalt-Liga-Handballerinnen der TSG Calbe gegen den Tabellendritten HG 85 Köthen. Beide Teams lieferten sich über weite Strecken ein sehr faires und angenehmes Spiel auf Augenhöhe. Am Ende entschied die bessere Übersicht und die größere Erfahrung für die Bachstädterinnen, denn Calbe verpasste es gleich mehrfach, einen greifbaren Anschlusstreffer zu setzen und […]

weiterlesen »

Ohne erkennbaren Grund ein gutes Spiel aus der Hand gegeben

06.November 2018

Ratlosigkeit – dieses Wort fasst wohl am besten die Stimmung nach der 19:24 (10:10)-Niederlage der TSG-Handballerinnen gegen die BSG Aktivist Gräfenhainichen zusammen. Sicherlich waren die Punkte gegen den ungeschlagenen Tabellenführer nicht unbedingt eingeplant, aber sie waren am Sonnabend drin und wurden nahezu leichtfertig verschenkt. Das tut auch TSG-Trainer Ronald Kampe richtig weh: „Ich bin einfach […]

weiterlesen »